Visitenkartenschale Bronze Rudolf Kaesbach um 1900

Höhe 14,5cm, Breite 19cm, Tiefe 15,5cm

Aus der Kategorie "Plastiken / Skulpturen"

Rückseitig signiert, Gießereimarke.

Rudolf Kaesbach (* 22. Juli 1873 in Gladbach; † 4. Dezember 1955 in Berlin) war deutscher Bildhauer.
Rudolf Kaesbach studierte an den Akademien in Hanau, Paris und Brüssel. Seit 1904 arbeitete er als Bildhauer in Berlin und trat mit einer Reihe lebensgroßer Marmorfiguren auf Ausstellungen in Berlin, Düsseldorf und Malmö an die Öffentlichkeit. In späteren Jahren widmete er sich zunehmend der Darstellung weiblicher Akte. Mit seinen Skulpturen war Kaesbach auf den Großen Deutschen Kunstausstellungen 1939, 1940, 1941 und 1943 im Haus der Deutschen Kunst zu München vertreten.


Signed on the reverse, foundry mark.

Rudolf Kaesbach (born July 22, 1873 in Gladbach, Germany, December 4, 1955 in Berlin) was a German sculptor.
Rudolf Kaesbach studied at the academies in Hanau, Paris and Brussels. Since 1904 he has been working as a sculptor in Berlin and has exhibited with a series of life-size marble figures at exhibitions in Berlin, Düsseldorf and Malmö. In later years, he increasingly devoted himself to the representation of female acts. With his sculptures, Kaesbach was represented at the Great German Art Exhibitions in the House of German Art in Munich in 1939, 1940, 1941 and 1943.


Maße:
Höhe 14,5cm, Breite 19cm, Tiefe 15,5cm

€ 450,-- incl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikelnummer:
AR-05-0009

Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.